Microsoft Windows Server 2016 Essentials Vergrößern

Microsoft Windows Server 2016 Essentials

10055

  • Serverlösung für kleine Unternehmen
  • Für 2 CPUs, max. 25 Benutzer oder 50 Geräte
  • Übersichtliches Dashboard zur einfachen Verwaltung
  • Anbindung von Office 365 Benutzerkonten
  • Automatische Datensicherung von Arbeitsstationen
  • Keine Core-/CAL-Lizenzierung nötig
  • Keine zeitliche Einschränkung der Nutzungsdauer

Mehr Infos

279,00 € inkl. MwSt. und versandkostenfrei

  • Verwalten Sie Server im DevOps-Stil mit PowerShell und der gewünschten Statuskonfiguration

    • Verwalten Sie Ihre Server ganz einfach von überall - mit der Serververwaltung
    • Erhalten Sie dynamische Sicherheit und hybride Flexibilität mit softwaredefinierten Netzwerken
    • Fügen Sie zusätzliche Sicherheitsebenen gegen aufkommende Bedrohungen hinzu

    Windows Server Essentials ist eine flexible, kostengünstige und benutzerfreundliche Serverlösung, die für kleine Unternehmen mit bis zu 25 Benutzern und 50 Geräten entwickelt wurde und preislich auf diese zugeschnitten ist. Windows Server Essentials ist ein idealer Erstserver und kann in einer Umgebung mit mehreren Servern als primärer Server für kleine Unternehmen verwendet werden. Windows Server 2016 Essentials verfügt über eine große Auswahl an verbesserten Features und Funktionen für Windows Server Essentials und hilft so kleinen Unternehmen, produktiver zu werden.

  • Hersteller Microsoft
    Zustand Neu
    Distributionsform ESD (Electronic Software Distribution)
    Lizenztyp OEM
    Anzahl Lizenzen 1, unlimitierte Dauer*
    Aktivierung online
    Datenträger NEIN
    Sprache deutsch (multilingual)
    HAN / MPN 077-07130
    Versandkosten kostenlos
  • Klasse 
    20.06.2017

    Super Service!

    Innerhalb von 1 Stunden den Key erhalten. Sehr zufrieden!

    Schreiben Sie eine Bewertung!

    Eine Rezension schreiben

    Microsoft Windows Server 2016 Essentials

    Microsoft Windows Server 2016 Essentials

    • Serverlösung für kleine Unternehmen
    • Für 2 CPUs, max. 25 Benutzer oder 50 Geräte
    • Übersichtliches Dashboard zur einfachen Verwaltung
    • Anbindung von Office 365 Benutzerkonten
    • Automatische Datensicherung von Arbeitsstationen
    • Keine Core-/CAL-Lizenzierung nötig
    • Keine zeitliche Einschränkung der Nutzungsdauer