Im Internet Software gebraucht zu kaufen, wird immer beliebter. Schließlich sprechen viele Vorzüge für den Erwerb von Online-Lizenzen. Allerdings haben Sie nur Freude an Ihrem Produkt, wenn Sie dies bei einem seriösen Händler gekauft haben. Und die Lizenzking Erfahrungen unserer Kunden zeigen, dass Sie Softwarelizenzen bei uns 100% sicher, 100% günstig und 100% legal inklusive Top-Service bekommen!

Mit Lizenzking legal originale Software gebraucht kaufen

Im Internet tummeln sich viele Händler, bei denen Sie gebrauchte Lizenzschlüssel kaufen können. Mit verlockenden Werbesprüchen wie „Originale Datenträger zum Top-Preis“ oder „Original-Lizenzschlüssel günstig“ bieten verschiedene Key Seller ihre Waren feil. Doch hier ist Vorsicht geboten! Denn gebrauchte Lizenzen dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen weiterveräußert werden. Die Basis dafür legte im Jahr 2012 der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg mit dem sogenannten „UsedSoft“-Urteil. In ihrer Entscheidung beriefen sich die Richter auf den Erschöpfungsgrundsatz.

*****„Produit reçu très vite et ayant fonctionné du premier coup. Parfait!“

(Kunde tp am 8.1.18 auf amazon.fr)

Wenn nämlich eine Softwarelizenz innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) vom Rechteinhaber zu einem angemessenen Preis veräußert worden ist, kann der Hersteller innerhalb des EWR dem Weiterverkauf keinen Riegel mehr vorschieben. D.h., dass sich das Verbreitungsrecht des Urhebers erschöpft, sobald er sein Werk erstmalig in Verkehr gebracht hat. Der Erstkäufer hat also ohne Einverständnis des Herstellers die Entscheidungsbefugnis, ob und an wen er die Software weiterveräußert. Somit kann der Hersteller nur einmal aus dem Verkauf seines Produktes Profit schlagen. Dieses Urteil hat der Bundesgerichtshof im Dezember 2014 sogar noch erweitert: Gebrauchte Software darf seitdem auch dann einzeln weiterverkauft werden, wenn der Erstkäufer sie zuvor als Volumenlizenz erworben hat.

Lizenzking Erfahrungen: Voraussetzungen zum legalen Verkauf werden erfüllt

Lizenzking Erfahrungen: Software Lizenzen sicher und günstig kaufen

Dafür müssen allerdings einige Bedingungen erfüllt sein. Lizenzen, die als gebrauchte Installations-Keys wieder auf den Markt kommen, dürfen nicht zeitlich begrenzt sein. Es dürfen nur Kaufversionen angeboten werden. Keine Rolle spielt, ob es sich um eine Online-Version (Download-Key) oder um eine Produkt-CD oder -DVD handelt. Legal verkauft werden dürfen gebrauchte Lizenzen – wie bereits oben erwähnt – in der Europäischen Union (EU) bzw. im Europäischen Wirtschaftsraum (EU plus Liechtenstein, Norwegen und Island).

*****„Super schneller Versand. Ware wie beschrieben. Keine Probleme mit der Aktivierung.“

(Kunde T4 VW Bus am 7.1.18 auf amazon.de)

Gemietete oder geleaste Software darf nicht erneut gehandelt werden, sie muss also frei von Rechten Dritter sein. Außerdem muss der Verkäufer all seine Kopien vor dem Wiederverkauf auf seinen Rechnern bzw. in der Cloud gelöscht haben. Dann liegen alle Voraussetzungen für die Erschöpfung vor. Doch gerade der letzte Punkt ist schwer nachzuvollziehen und zu dokumentieren. Dies gelingt nur einem seriösen Händler wie Lizenzking. Bei uns können Sie sicher sein, dass wir nur Produkte anbieten, die den juristischen Standards standhalten.

*****„Produkt-Key zuerst nicht akzeptiert. E-Mail am Samstag um 21.30 Uhr gesendet und innerhalb weniger Minuten eine hilfreiche Rückmeldung erhalten. Produkt (Win10 Pro) konnte nun erfolgreich aktiviert werden. Service: Top! Preis: unschlagbar!“

(Kunde Zack Allen am 6.1:18 auf amazon.de)

Somit sind die gesetzlichen Pflöcke mittlerweile eigentlich klar eingeschlagen. Wer sich an diese Rahmenbedingungen hält, kann legal gebrauchte Software kaufen oder verkaufen. Dies tun in der Regel aber eben nur wirklich seriöse Händler wie Lizenzking. Und die Lizenzking Erfahrungen unserer Kunden spiegeln dies wider. Denn unsere Philosophie lautet: Lizenzking kauft gebrauchte Software nur bei renommierten europäischen Großhändlern ein. In regelmäßigen Auditkontrollen werden diese durch Microsoft überprüft. Zudem durchlaufen alle Produkte vor dem Verkauf unsere strengen Qualitätskontrollen. Deshalb wird bei Lizenzking auch nur 100% sichere und 100% legale Original-Software offeriert!

Besonders brisant ist der Kauf von ESD Software (ESD = Electronic Software Distribution). D.h. hier werden die Programme nicht auf Originaldatenträger angeboten, sondern die Lizenzschlüssel per E-Mail verschickt. Hier kommt es ganz besonders darauf an, dass Sie sich beim Kauf eines Online-Schlüssels an einen renommierten Händler wie Lizenzking wenden. Lizenzking hat einen im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Ruf, knapp 100% positive Bewertungen auf verschiedenen Portalen und über 45.000 zufriedene Kunden zeugen davon.

Microsoft sticht gegen Software-Piraten in See

Doch wo ein Markt besonders viele Kunden anzieht, ist auch die Gefahr der Manipulationen immer groß. Deshalb hat im Zuge des Gebrauchtsoftware-Booms auch der Handel mit betrügerischen Lizenzen stark zugenommen. So werden manipulierte Lizenz-Keys über das Internet als „echte“ oder „originale“ Softwarelizenzen verkauft. Hierbei handelt sich jedoch um zeitlich befristete Keys für Softwareentwickler, um die 25-stelligen Zeichenketten von Testversionen oder um OEM-Lizenzen für Bildungseinrichtungen, die oft sogar ohne Wissen der eigentlichen Lizenznehmer illegal auf den Markt kommen.

*****„Great product, easy instructions on the website and overall good customer service, I recommend it!“

(Kunde Daniel M. am 7.1.18 auf amazon.co.uk)

Die schwarzen Schafe der Branche kaufen nämlich weder Datenträger, noch die Lizenz-Keys selbst an, scheren so gutgläubige Kunden. Sie tummeln sich hingegen auf speziellen Key-Börsen. Diese Portale schießen besonders im russischsprachigen Raum und Osteuropa wie Pilze aus dem Boden. Dort werden Softwareschlüssel in großen Mengen zu Tiefstpreisen verschleudert. Selten kann die Herkunft der Lizenz-Keys nachvollzogen werden.

Auch im Sinne der seriösen Händler wie Lizenzking sticht Hersteller Microsoft regelmäßig gegen die Produktpiraten in See. So wurden beispielsweise im Dezember 2014 rund 50.000 Lizenzschlüssel gesperrt. Die einzelnen Aktivierungscodes von Office und Windows wurden als angeblich legale Lizenzen verkauft. Zudem erwirkte Microsoft auch einige einstweilige Verfügungen gegen Anbieter, die mit manipulierten Lizenzen handelten, viele unseriöse und illegale Angebote auf Handelsplattformen wie eBay wurden ferner gestoppt. Oliver Gronau, Direktor Software Compliance and AntiPiracy bei Microsoft Deutschland, erklärt, dass in Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden eine Vielzahl von betrügerischen Händlern gestoppt sowie kriminelle Netzwerke zerschlagen worden seien. „Auch die dreistesten Betrüger werden früher oder später geschnappt!“

Keine Risiken mit Lizenzking

Lizenzking Erfahrungen: Software Lizenzen sicher und günstig kaufen

Wie im Fall von PC Fritz. Hier verurteilte das Landgericht Halle den Unternehmensverantwortlichen Firat C. wegen Urheberrechtsverstößen und gewerbsmäßigem Betrug zu sechs Jahren und drei Monaten Haft. Unter anderem hatte PC Fritz Windows-Betriebssysteme zu Schleuderpreisen offeriert. Dabei wurde stets die Legende gestrickt, dass es sich um OEM-Lizenzen und originale Recovery-DVDs von PC-Herstellern wie Dell handele. In Wirklichkeit wurden die Fälschungen unter anderem in einem ukrainischen Presswerk industriell hergestellt, die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte 170.000 betrügerische Datenträger, der Schaden belief sich auf knapp 10 Millionen €.

Doch während die Übeltäter vor den Kadi kommen oder hinter Schloss und Riegel kauern, guckt der Verbraucher in die Röhre. Schließlich lauern bei der Nutzung gefälschter Produkt-Keys große Risiken. Erstens können mit manipulierten Lizenzen keine Microsoft Updates durchgeführt werden. Anwenderdaten und -rechner sind von daher schon kurz nach dem Kauf der gefälschten Programme nicht mehr vor Angriffen sicher. Viele manipulierte Windows-Versionen enthalten zudem Schadsoftware. Und wird die Fälschung entdeckt und der Lizenzschlüssel vom Hersteller gesperrt, ist zusätzlich zum ganzen Ärger auch noch der Kaufpreis futsch. Microsoft selber warnt vor auffallend günstigen Anbietern. Gronau: „Bietet zum Beispiel ein Händler eine Microsoft Office Professional Lizenz für weniger als 80 € an, sollten bei jedem Interessenten die Alarmglocken läuten!“

*****„Super Service. Sehr schnelle Antwort bei Problemen und freundlich noch dazu.“

(Matthias L., Schonungen auf Trusted Shops am 6.1.18)

Über 45.000 zufriedene Lizenzking-Kunden

Mit Lizenzking lauern jedoch keine Gefahren für Sie. Denn der Kauf gebrauchter Lizenzen ist bei uns 100% legal und 100% sicher. Microsoft Office 2016 Professional beispielsweise bekommen Sie bei Lizenzking für 140 €. Dabei sparen Sie fast 75% gegenüber dem Herstellerpreis. Stöbern Sie durch die fast 100% positiven Bewertungen auf Amazon, eBay oder Trusted Shops und gehören auch Sie schon bald zu den über 45.000 zufriedenen Lizenzking-Kunden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here