Lizenzking Ratgeber: ESD Lizenz vs. physischer Datenträger

Veröffentlicht 07.12.2017 08:00:00
Kategorie Weeky Hack

Lizenzking Ratgeber: ESD Lizenz vs. physischer Datenträger

Zuletzt haben wir Ihnen, liebe Kunden, erklärt, worum es sich bei dem sperrigen Begriff ESD Lizenz handelt („Elektronischen Software Download“ bzw. „Elektronic Software Delivery“). Außerdem haben wir auch die Unterschiede zu den physischen Datenträgern aufgezeigt. Da stellt sich natürlich auch immer wieder die Frage, für welchen Usertypen sich eigentlich eine ESD Lizenz besonders lohnt. Dies möchten wir in unserem Weekly Hack beleuchten.

Schnelle Verfügbarkeit mit ESD Lizenzen

Wer eine schnelle Internetleitung sein eigen nennt und über einen Rechner der neueren Generation verfügt, für den ist der Kauf einer ESD Lizenz optimal geeignet. Denn sofort nach dem sicheren Bezahlvorgang auf Lizenzking.de, bekommen Sie per E-Mail einen Downloadlink mit dem Installations-Key ihres gekauften Produktes zugeschickt. Damit schalten Sie Ihre gewünschte Software sofort frei und können direkt mit ihrer Arbeit beginnen. Die Software steht Ihnen also unmittelbar nach dem Kauf zur Verfügung.

Somit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern schonen auch noch Ihr Portmonee. Denn im Vergleich ist eine Lizenz, die auf elektronischem Wege übermittelt wird, weitaus preiswerter als ein physischer Datenträger (DVD-Box mit Echtheitszertifikat COA-Lizenzaufkleber). Aber auch die Umwelt wird nicht belastet. Ein ebenso wichtiger Faktor in Zeiten von Klimawandel und Energiewendediskussionen. Denn mit der ESD Lizenz fällt nicht nur lästiger Verpackungsmüll weg, sondern Ihr Einkauf ist durch die Zusendung per Mail auch CO2-neutral, da für Ihre Lieferung kein Kurierfahrer die Luft mit Abgasen kontaminiert (wahrscheinlich auch noch in einem Dieselfahrzeug).

Ein weiterer Vorteil ist ferner die Möglichkeit, dass Sie z.B. mit einer ESD Lizenz Office 2016 das gekaufte Programm bei einer Systemzurücksetzung, dem Erwerb eines neuen PCs oder einem Programmabsturz gleich wieder neu aufspielen können. Das nervige Suchen des Datenträgers fällt so weg. Und bei Benutzern von Notebooks, die über kein CD-/DVD-Laufwerk verfügen, ist der Kauf einer ESD Lizenz sogar alternativlos.

Mit Lizenzking auf der sicheren Seite beim ESD-Lizenzkauf

Immer wieder treten beim Kauf von ESD Lizenzen rechtliche Bedenken auf! Diese sind nicht ganz unbegründet. Denn es gibt viele schwarze Schafe, vor allem aus Osteuropa, die gerade auf Internetportalen wie Amazon und eBay ihr Unwesen treiben und illegale Lizenzen verhökern. Hierbei handelt es sich dann um Installations-Keys, die von Microsoft explizit nicht zum Weiterverkauf ausgegeben worden sind.

Dies können zum Beispiel Lizenzen für Bildungseinrichtungen oder zeitlich begrenzte Testversionen sein. Kurze Zeit nach dem Kauf kommt dann die böse Überraschung, wenn diese Installationsschlüssel von Microsoft gesperrt werden. Der Kunde guckt in die Röhre bleibt auf seinem finanziellen Schaden sitzen. Bei Lizenzking kann Ihnen das allerdings nicht passieren. Das liegt zum einen an den seriösen Geschäftspartnern, mit denen wir unser Business betreiben, auf der anderen Seite aber auch an der permanenten juristischen Beratung durch die renommierte Rechtsanwaltskanzlei OBLADEN GAESSLER Rechtsanwälte.

Lizenzking Ratgeber: ESD Lizenz vs. physischer Datenträger

Lizenzking handelt auch mit preiswerten Boxversionen

Dennoch gibt es für einige User auch gewisse technische Zwänge, weshalb sie auf die herkömmliche Boxversion setzen müssen. Schließlich sind in Deutschland leider immer noch nicht alle Regionen mit schnellem Internet ausgestattet, sodass der Kauf eines physischen Datenträgers aufgrund daraus resultierender, langsamer und stotternder Downloadprozesse hier eher Sinn macht. Auch Nutzer, die noch nicht auf modernste Hardware umgestellt haben, kommen mit einer Software-DVD besser zurecht. Gleiches gilt für PC-User, die zwei unterschiedliche Windows-Systeme auf Ihrem Rechner installiert haben. Aber auch für diese Verbraucher hat Lizenzking preiswerte Programme im Angebot (zum Beispiel Windows 7 Home Premium 64-Bit).

Lizenzking Ratgeber: ESD Lizenz vs. physischer Datenträger

Egal, für welche Programmversion – physischer Datenträger oder ESD Lizenz – Sie sich entscheiden, Lizenzking ist stets Ihr seriöser, zuverlässiger Partner preiswerter Software inkl. Top-Service. 100% sicher, 100% legal!

Teilen

Kommentar hinzufügen

 (with http://)